Zum Hauptinhalt springen

Grußwort Künstlerische Leitung

Liebe Freunde des Musiksommers,

zu allen Zeiten haben sich Menschen versammelt, um gemeinsam Musik zu machen und zu hören.

Auch und vielleicht gerade in schwierigen Zeiten suchen sie so Gemeinschaft und genießen den Moment ohne Alltag und Mühe.

Deshalb möchten wir Sie für 2022 wieder einladen, sowohl alte Freunde wiederzutreffen als auch neue Bekanntschaften zu machen – im wörtlichen wie im übertragenen Sinne.

Dazu stellen wir bestens eingeführte Ensembles und Künstler wie das Grassauer Blechbläser Ensemble, Silke Aichhorn oder Johannes Berger mit seinem Ensemble Concerto München vor, aber auch bisher noch weniger bekannte Ensembles und junge Künstler wie das AroC-Ensemble oder Larissa Cidlinsky.

Ebenso planen wir Konzerte an altvertrauten Spielorten wie Raitenhaslach oder Kloster Seeon, aber auch an länger nicht mehr besuchten Orten wie dem Kloster Höglwörth, der Fraueninsel im Chiemsee, dem Kloster Zangberg, der Stiftskirche Berchtesgaden oder der Pfarrkirche St. Oswald in Traunstein.
Und wir beleben neue, spannende Orte wie das Museum der Stiftung "Bilder erzählen - Sammlung Peter Schmidt" in Waldkraiburg.

Denn unsere Region mit ihrer Vielfalt und ihrem Reichtum an sehr guten Künstlern und besonderen Spielorten hat es verdient, immer wieder neu und vor allem gemeinsam erlebt und wahrgenommen zu werden.

Freuen Sie sich mit uns auf die kommende Saison 2022!
 

Thomas Hartmann, Bernadette Osterhammer, Stephan Hüfner
Künstlerische Leitung