Zum Hauptinhalt springen

Festival der ARD-Preisträger 2022

Werke von:
Franz Schubert, Gabriel Fauré, Camille Saint-Saëns, Henri Duparc, Wolfgang Schlüter, Henry Cowell und Clara Schumann

ARD-Preisträger
Anastasiya Taratorkina
(Sopran)
Geister Duo: Manuel Vieillard und David Salmon (Klavierduo)
Seiji Okamoto (Violine)
Kai Strobel (Schlagzeug)

Der internationale Musikwettbewerb der ARD gehört zu den ältesten Wettbewerben überhaupt. Er setzt sich auch weiterhin zum Ziel, unter den vielen jungen Musikerinnen und Musikern, die sich jedes Jahr in München dem enormen Konkurrenzdruck stellen, echte Persönlichkeiten zu entdecken.

Durch die beliebten Kammerkonzerte sollen die Preisträger des ARD-Musikwettbewerbs dazu ermutigt werden, in neuen Ensemble-Formationen mit Kolleginnen und Kollegen gemeinsam zu musizieren und die vielfältige Literatur der Kammermusik kennenzulernen.

Festsaal Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon

Örtlicher Veranstalter
Musiksommer zwischen Inn und Salzach e.V.
in Kooperation mit Kloster Seeon
Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern

Eintrittspreise
18,00 € (9,00 €)

50 % Ermäßigung für Kinder, Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung (Ausweis).

Tickets
Bis auf Weiteres können Tickets nur telefonisch unter
08624 897-201 
oder per E-Mail
klosterladenkloster-seeon.de 
unter Angabe von Namen und Adresse reserviert und am Veranstaltungstag an der Abendkasse abgeholt werden.
Änderungen vorbehalten!