Zum Hauptinhalt springen

Festival der ARD-Preisträger

Robert Schumann
Fantasiestücke für Klarinette und Klavier op. 73
Joseph Haydn
Trio für Klavier, Violine und Violoncello Es-Dur Hob XV: 36
Jules Massenet
Élégie für Mezzosopran, Violoncello und Klavier
u.a.

Natalya Boeva (Mezzosopran)
Joë Christophe (Klarinette)
Lux Trio:
Eunyoo An (Klavier)
Jae Hyeong Lee (Violine)
Hoon Sun Chae (Violoncello)

Wer den weltweit renommierten Internationalen Musikwettbewerb der ARD als Preisträger verlässt, steht am Beginn einer verheißungsvollen Karriere. Wenn sich mehrere dieser hochqualifizierten jungen Künstler zu einem Ensemble formieren, darf sich der Zuhörer auf höchsten Kunstgenuss, sensibel abgestimmtes Zusammenspiel und hoch emotionale Interpretationen im barocken Festsaal des ehemaligen Klosters Seeon freuen.

Festsaal Kloster Seeon
Klosterweg 1
83370 Seeon

Zur Spielstätte

Örtlicher Veranstalter
Musiksommer zwischen Inn und Salzach e.V.
in Kooperation mit
Kloster Seeon - Kultur- und Bildungszentrum des Bezirks Oberbayern

Eintrittspreise
18,00 € (9,00 €)

50 % Ermäßigung für Kinder, Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung (Ausweis).

Tickets
Bis auf weiteres können Tickets nur telefonisch oder per E-Mail unter Angabe von Namen und Adresse reserviert und am Veranstaltungstag an der Abendkasse abgeholt werden. Das Platzkontingent ist reduziert. Änderungen vorbehalten!
08624 897-201 bzw. -453
klosterladenkloster-seeon.de